Firmenportrait

Qualität steht im Mittelpunkt

Made in Germany

Firmenportrait

Eine Erfolgsgeschichte, Made in Germany

Hahlbrock gehört seit vielen Jahren zu den führenden Anbietern hochwertiger Ausbausätze aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Auf dem mittlerweile ca. 25.000 m² großen Firmengelände vereinen wir Entwicklung, Herstellung und Einbau unserer GFK-Innenausbauten sowie die Montage und den Service der Kühl- und Klimatisierungsanlagen.

Hohe Qualität der Materialien, professionelle Verarbeitung und die Berücksichtigung aller Hygienevorschriften sowie der kundenspezifischen Transportbedingungen als Ziel gesetzt, haben wir uns auf die Entwicklung und Produktion von modularen GFK -Bausätzen aus Formteilen spezialisiert. Durch die enge Zusammenarbeit mit namhaften Kühlmaschinenherstellern konnte eine optimale Abstimmung zwischen Isolierung, GFK-Innenausbau und Kühlanlage geschaffen werden.

Selbstverständlich ist unser Betrieb, neben kontinuierlichen Herstelleraudits,  zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008. Das heißt, von der Produktion bis zum Vertrieb unterzieht sich das Unternehmen permanenten Qualitätskontrollen.


Unsere Partnerbetriebe

Erfolg kommt nicht von alleine, er wird geprägt von einer engen Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von zuverlässigen Partnern.


Historie

1970

Die Firma Hahlbrock GmbH wurde 1970 vom heutigen Geschäftsführer Lothar Hahlbrock gegründet. Mit dem Ziel, dem damals noch wenig verbreiteten Werkstoff „Glasfaser-Kunststoff“ GFK neue Formen zu geben und neue Einsatzgebiete zu eröffnen. Das Unternehmen befasste sich unter anderem mit der Herstellung korrosionssicherer Beschichtungen, der Fertigung von GFK-Bootsrümpfen verschiedener Segeljollentypen und kompletten Booten sowie Lebensmittelhygieneausbauten für Transporter aus GFK-Naßlaminat.

1995

Der aufgrund neuer Richtlinien und Gesetze im Lebensmitteltransport verstärkte Bedarf an Frischdienst- und Kühlfahrzeugen führte im Jahr 1995 zur Gründung einer Tochter-Firma, der Hahlbrock Fahrzeugausbau GmbH. Die hier entwickelten modularen GFK-Bausätze für Frischdienst- und Kühlfahrzeuge werden zusammen mit spezifisch für Hahlbrock konzipierten Kühlanlagen, die unter dem geschützten Namen SET-line® bekannt sind, verbaut. Hahlbrock Fahrzeugausbau ist Systemlieferant für Volkswagen Nutzfahrzeuge und liefert Kühlausbauten auch für andere namhafte Nutzfahrzeughersteller.

1998

Im Jahre 1998 wurden die Montage- und Lagerhallen sowie Verwaltungsbereiche erweitert, da die bisherige Fläche nicht mehr ausreichte, um dem wachsenden Ausbau-Volumen und den steigenden Mitarbeiterzahlen Raum zu bieten. Erweiterung der Fläche für neue Stellplätze.

2005

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2000

2007

Fertigstellung des neuen Verwaltungs- und Schulungsgebäudes. In Zukunft werden Kunden und Interessenten in klimatisierten Schulungsräumen über die Vorteile von Hahlbrock Kühlfahrzeugen informiert. Weiterhin wurde die Lagerkapazität durch den Neubau einer weiteren Halle erhöht. Dieses ermöglicht eine schnelle Verfügbarkeit unserer Ausbauten und Kühlanlagen. Zusätzlich ist die Stellfläche des Außengeländes erheblich vergrößert worden.

2016

Durch das kontinuierliche Wachstum erweiterte sich die Betriebsfläche in den letzten Jahren auf mittlerweile 25.000 m². Drei CNC gesteuerte Fräsen bearbeiten im Zweischichtsystem die von Hahlbrock Faserverstärkte Kunststoffe produzierten GFK-Formbauteile, welche für den weiteren Verbau als Frischdienst-, Tiefkühl- oder Pharmafahrzeuge Verwendung finden. Auch international hat sich das Wachstum fortgesetzt. Neben Österreich und der Schweiz liefert Hahlbrock Lösungen für den temperaturgeführten Transport auch nach Ungarn, Norwegen, Schweden und Rumänien. Zum Ende des Jahres wurde die neue Internetpräsenz fertiggestellt.

HINWEIS  

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren stimmen Sie der Nutzung der Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie unter